Sport und Eleganz – zwei Trümpfe für die große Fahrt

Deutsche Qualität überzeugt: der BMW 6GT mit AEZ Straight dark.


BMW 6GT on AEZ Straight dark


Video ansehen: https://youtu.be/sPv5cvNqDzk


Aus fünf mach sechs

BMW setzt das GT zukünftig zum 6er dazu und hat dabei rein optisch schon gewonnen. Die Motorhaube ist langgezogen, der Wagen flacher und dazu ein sportliches Heck. Somit steckt im 6er Gran Turismo etwas mehr Coupé.

Der neue GT ist nicht nur etwas länger, sondern auch zwischen 100 und 150 kg leichter als der Vorgänger, da für Baugruppen wie z. B. Kofferraumdeckel oder Motorhaube Aluminium verwendet wird.


Unter der Haube

Sparsam ist man mit der 630d-Dieselversion mit xDrive-Allradantrieb unterwegs, die mit 265 PS und einem 3-Liter-Reihensechszylinder genug Power hat.

Als Alternative zum Diesel gibt es die 630i-Ausführung. Der 2,0-l-Vierzylinder-Turbobenziner ist die günstigste Ausführung des 6er GT.

Mehr zu bieten haben der turbogeladene Benziner 640i mit satten 340 PS oder die Dieselvariante mit starken 320 PS sowie serienmäßig Allradantrieb, die mühelos in 5,4 Sekunden von Null auf 100 beschleunigen.

Verschärft wird der Auftritt des 6er GT mit der BMW M Performance, was für noch mehr Dynamik und Individualität sorgt.


BMW 6GT on AEZ Straight dark - side


Leichtigkeit und Komfort

Das Cockpit ist für den Fahrer durch sorgfältig angeordnete Bedienelemente leicht überschaubar und verspricht enormen Komfort, nicht nur aufgrund der serienmäßigen Lederausstattung. In diesem Preissegment erwartet man sich viele Extras und die bekommt man im 6er GT. LED-Scheinwerfer, 8-Gang-Automatik, Einparkhilfen, elektrische Heckklappe, Navigations- und Infotainmentsystem, durchdachte Ablagen, höhere und leicht verstellbare Sitzpositionen sowie viel Beinfreiheit, auch auf der Rückbank – und das als Serienausstattung. Das garantiert ein entspanntes und vor allem sicheres Reisen.


Verlässlicher Reisegefährte

Mit dem XL-Coupé wird Reisen zum Gleiten über den Asphalt, dank der ausgefeilten Luftfederung mit Niveauregulierung an der Hinterachse.

Sportliche Fahrer werden von der griffigen Lenkung begeistert sein.

Damit das Fahrgefühl noch intensiver wird, sind die richtigen Räder die besten Gefährten. In diesem Fall die AEZ Straight dark, denn diese Felge vereint den Sportfaktor mit der nötigen Seriosität und Eleganz. Die matte Lackierung zieht den Blick auf das Rad, und das lässige 10-Speichen-Design mit der nach innen gewölbten Schüssel sorgen für eine außergewöhnliche Optik.

Unvergessliche Akzente setzt man mit „Staggered Fitment“, vorne 245/40 R20 und hinten 275/35 R20. So kommt nicht nur das Leichtmetallrad besser zur Geltung, sondern auch das Auto hinterlässt einen kräftigeren Eindruck.


Auf geht’s zur großen Fahrt mit der AEZ Straight dark und dem BMW 6er GT.