3D
03.02.2014

AEZ Katalog 2014


95716_EN.jpeg



Mit einer Diagonale von 13 Zoll erreicht der neue Hochglanzkatalog des deutschen Premiumherstellers AEZ schon fast die Dimension kleinerer Leichtmetallräder. Das Oversized-Format wurde gezielt ausgesucht, um die 2014er Kollektion perfekt in Szene zu setzen. Die Hochwertigkeit der ausschließlich in Deutschland gefertigten Aluminiumfelgen wird dabei durch die wertvolle und elegante Ausstattung im Stil eines Coffee-Table-Books unterstrichen. Die Dramaturgie bestimmen Szenen aus dem actionreichen „AEZ Bond Movie 2014“, der erstmals auf der Essen Motor Show 2013 uraufgeführt wurde.


Dass die eigentlichen Stars des Streifens weder Skydiving-Legende Fabian Raidl noch die attraktiven Bond-Girls sind, macht der neue Räderkatalog mit einem cleveren Trick klar: Während die coole Hintergrundszenerie in einem zurückhaltenden Matt gehalten ist, sind die Räder im Vordergrund partiell UV-lackiert – und das sieht nicht nur gut aus, sondern fühlt sich auch gut an. Statt eines Cover-Girls gibt es übrigens ein „gut gebautes“ Cover-Wheel, was umso mehr für die optischen Qualitäten der neuen Designs spricht, wenn man bedenkt, dass die Schauspielerinnen aus dem Video-Clip sogar schon im Playboy zu sehen waren. Wer trotzdem einen – komplett jugendfreien – Blick auf die adretten Damen werfen möchte, hat im Katalog viele Möglichkeiten dazu.


Katalog-Download